Weblinks mit Screenshots
Download-Infos
Erstellt für jeden Link ein Vorschaubild (Screenshot) der verlinkten Webseite.
Diese Modifikation ist im Paket PHP-Fusion v9.10.20 - DE Mod bereits enthalten!

Version:
9.10.xx

Anforderungen:
PHP-Fusion 9.x

Veröffentlicht am:
30.01.2022

Lizenz:
GNU AGPL v3

Urheberrechte ©:
PHP Fusion Inc, Krelli

Homepage des Entwicklers:
Webseite besuchen

Einsender:
Krelli

Bisherige Downloads:
180 Downloads

Benutzer-Bewertungen:
Anzeigen / Bewerten


Kompatibel mit PHP-Fusion 9.03.xx bis 9.10.xx

Enthalten ist die Original-Infusion des Core-Paketes, modifiziert für die Erstellung von Vorschaubildern der verlinkten Webseiten in "Weblinks".

Den Inhalt des entpackten Ordners musst du unter Beibehaltung der Ordnerstrukur in infusionen/weblinks hochladen. Die originalen Dateien werden hierbei überschrieben.

Da es sich hier um eine modifizierte im Core-Paket enthaltene Standard-Infusion handelt, muss dieses Paket nach einem durchgeführten automatischen Update von PHP-Fusion wieder hochgeladen werden.

Es werden einmalig beim ersten Aufruf im Hintergrund 2 DB-Änderungen automatisch vorgenommen:
  • Die Tabelle "fusionXXX_settings_inf" erhält eine neue Zeile für "links_screenshots_enabled", die das Aktivieren/Deaktivieren dieses Features speichert.
  • Die Tabelle "fusionXXX_weblinks" erhält eine neue Spalte "weblink_screenshot" vom Typ "Blob", die den jew. Screenshot speichert.
Die Generierung der Screenshots erfolgt unter Zuhilfenahme der Google Pagespeed API.
Wird im Adminbereich ein neuer Weblink angelegt, ein vorhandener bearbeitet oder eine Benutzer-Einsendung freigegeben, wird beim Speichern autom. ein aktueller Screenshot der Ziel-Webseite erstellt.
Das Screenshot-Feature kannst du in den Einstellungen für Weblinks jederzeit aktivieren/deaktivieren.

Wenn die Modifikation "Disclaimer für externe Webseiten" installiert ist, wird dies erkannt und alle Klicks laufen dann über die vorhandene Redirect-Seite mit entsprechender Erklärung / Distanzierung von den nachfolgenden Inhalten.

Enthaltene Sprachen: English, Deutsch

Wenn du zurück zum Original möchtest, musst du nur die originale Weblinks-Infusion aus dem Core-Paket wieder hochladen.
Um die Modifikationen in der Datenbank ebenfalls rückgängig zu machen, kannst du diese Infusion einfach deinstallieren und wieder installieren (dann sind aber alle bereits angelegten Weblinks gelöscht).
Alternativ könntest du auch statt einer Deinstallation einfach mittels phpMyAdmin die obigen 2 Änderungen an der Datenbank rückgängig machen.
Wenn du die Datenbank so belässt, funktioniert alles genauso gut. Es verbleiben dann lediglich die bereits erstellten Screenshots vorhanden. Bei großen Linklisten kann das allerdings eine erhebliche Menge Speicher sein, der nicht genutzt und damit verschwendet wird.
Kommentare
2 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.
  • L
    lenzen24
    Ich würde es ganz gut finden wenn die Screenshots nicht in die Datenbank, sondern als Bilddatei auf dem eigenen Webspace gespeichert würden und wenn man die Möglichkeit hätte, Screenshots auch manuell im Adminbereich hochzuladen.
    - 23. Juli 2022, 21:18
    • K
      Krelli
      Dein Vorschlag ist zumindest eine Überlegung wert. Wenn ich ein Update veröffentlichen sollte, werde ich das wahrscheinlich einbauen.
      - 26. Juli 2022, 08:31
      Bewertungen
      Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar. Bitte Anmelden oder Registrieren um abzustimmen.
      sehr gut (0)0 %
      gut (1)100 %
      durchschnittlich (0)0 %
      schlecht (0)0 %
      sehr schlecht (0)0 %